Durch attraktive Sportangebote sollen Kinder und Jugendliche zur Bewegung animiert werden und es gilt neue Impulse zu setzen. Wir ermöglichen den Kontakt zu einer Sportart die jenseits von klassischen Vereinsstrukturen stattfindet.

PROGRAMME FÜR SCHULEN

1stTRY_2018.jpg
WORKSHOPPROGRAMM

Schulen im Stadtgebiet München 3. - 7. Klasse 

pro Gruppe 3 Kurse á 2 UE 

Das Programm richtet sich in erster Linie an Anfänger*innen

lowCapture_0160.jpg
LANGZEIT
PROGRAMM 

Schulen für Kinder mit besonderem Förderungsbedarf 

3. - 7. Klasse 

gesamtes Schuljahr 

Projektförderer

PROJEKT
STIMMEN

Ich hätte es nie für möglich gehalten, was unsere Kids so alles schaffen. Sie sind ALLE immer wieder über sich hinausgewachsen, haben eine Geduld und Ausdauer an den Tag gelegt, um ihr gestecktes Ziel zu erreichen, wie man es im Unterricht nur selten sieht. Es war so schön zu sehen, wie sie sich immer mehr zugetraut haben. Und ihre Begeisterung, wenn etwas geklappt hat, was am Anfang noch unerreichbar schien, hat mir so einige Male Gänsehaut verpasst. Die überaus wertschätzende und ermunternde Anleitung der Übungsleiter hat in hohem Maße dazu beigetragen, dass die Kids Vertrauen gefasst haben. Vertrauen in die Trainer, Vertrauen, dass die Anforderungen zu bewältigen sind und last but not least: Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten! Ich finde das Projekt einfach klasse!!!

                      Lehrkraft - SFZ Nord WEST 

LANGZEITPROGRAMM - SKATEBOARD AG

Ziel des Programms ist den Schülerinnen und Schülern mit Spaß und Freude den Einstieg in eine bis dahin noch unbekannte Sportart zu ermöglichen. Die körperlichen und sportlichen Fähigkeiten werden geschult und verbessert. Balanceübungen, Boardkontrolle, Fahrübungen und Tricks werden geübt und vielfach wiederholt. Neben körperlicher Fitness wird das Durchhaltevermögen intensiv gefordert und soziale Kompetenzen geschult.

 
Pädagogische Perspektiven 

Bewegungserfahrungen 

neue Bewegungen wahrnehmen, lernen und alle Sinne schulen 

sich durch sportliche Bewegung motorisch weiterentwickeln 

 

Bewegung gestalten 

den Körper kreativ einsetzten 

die Umgebung kreativ einbinden und neue Blickwinkel finden

 

Etwas wagen und verantworten 

das schrittweise Erreichen von selbstgesetzten Zielen

mutig sein mit Verstand 

Risiken einschätzen und besonnen damit umgehen 

die eigenen Grenzen und die Grenzen anderer respektieren 

 

Kooperieren

sich gegenseitig unterstützen und motivieren 

auch kleine Erfolge, bei sich und anderen, erkennen und wertschätzen 

Gesundheit fördern 

Lernen, wie Sport mir gut tun kann

gesunde Ernährung fördern  

Persönlichkeitsentwicklung 

neue Talente an sich entdecken

selbstbestimmt und sinnvoll die Freizeit gestalten 

das Selbstwertgefühl steigern 

Ihr wollt dabei sein?
Dann meldet Euch!